Terminvergabe Covid-19 Impfung

Liebe PatientInnen,

wir bieten Schutzimpfungen gegen Covid-19 mit BioNTech/Pfizer für Jugendliche ab 16 Jahren, Patienteneltern und für Kinder ab 12 Jahren mit schweren Vorerkrankungen (z.B. Herzerkrankungen, Asthma bronchiale, Diabetes mell., neurologische Grunderkrankungen) an.

 

Bitte senden Sie uns bzgl. einer Terminanfrage eine Email an und sehen Sie von telefonischen Anfragen die Impfung betreffend ab, damit wir auch weiterhin einen reibungslosen Praxisablauf gewährleisten können.

Bei der Terminanfrage per Email bitten wir unbedingt um folgende Angaben:

  • War der Impfling an Covid-19 erkrankt?
  • Handelt es sich um die Erst- oder Zweitimpfung?
  • Terminwunsch?

Der Zweitimpfungstermin findet nach aktuellen Empfehlungen 3 Wochen nach der Erstimpfung statt. Planen Sie diesen bitte fest ein. Ein Verschieben ist nur im Krankheitsfall möglich. Falls Sie einen Urlaub geplant haben, berücksichtigen Sie dies bitte schon beim Vereinbaren der Erstimpfung.

Um sicherzustellen, dass der sensible Impfstoff im entsprechenden Zeitfenster verimpft werden kann, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bringen Sie dazu bitte sowohl zur Erst- wie auch zur Zweitimpfung

  • den vorausgefüllten und unterschriebenen Anamnese-/Einwilligungsbogen,
  • Ihre Chipkarte,
  • Ihren Impfausweis
  • einen Stift
  • und wenn gewünscht die vorausgefüllte Ersatzbescheinigung

mit und kommen Sie pünktlich zu Ihrem Impftermin. Außerdem lesen Sie bitte im Vorfeld gewissenhaft den Aufklärungsbogen (PDF, 900 KB, Datei ist barrierefrei ⁄ barrierearm).

Für Fragen stehen wir Ihnen zum Impftermin zur Verfügung.

Planen Sie nach der Impfung eine Wartezeit von 15 (bis 30) Minuten ein.

Im Krankheitsfall (starker Infekt, Fieber über 38,5 °C) sagen Sie Ihren Termin bitte rechtzeitig ab. Sie können uns dazu auch über unsere Emailadresse: kontaktieren.

 

(Bitte haben Sie Verständnis, dass nur sehr begrenzt Impfstoff zur Verfügung steht. Dadurch können leider manche Impfstoffbestellungen nicht ausgeliefert werden, so dass wir evtl. vergebene Termine wieder absagen müssen.)

Ihr Praxisteam Dr. Hertwig

Menü